FFP2 weiß.jpg
Neue Regeln ab 03.04.2022
 

Folgende Änderungen ergeben sich durch das Inkrafttreten der 16. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ab 03.04.2022

  • uneingeschränkter Zutritt zum Trainingsstudio (3G-Regelung entfällt) 

  • keine Maskenpflicht im Trainingsbereich

Das Tragen von Masken wird allerdings nach wie vor empfohlen, genauso wie das Einhalten des Mindestabstands. Mit oder ohne Maske, es muss sich für Alle richtig anfühlen und das sollten wir gegenseitig respektieren.

Zum Schutz unserer Patienten (von denen viele einer Risikogruppe angehören) und unserer Mitarbeiter, behalten wir folgende Maßnahmen bei:

  • weiterhin FFP2-Maskenpflicht im Eingangsbereich, an der Theke, den sanitären Einrichtungen, den Umkleiden, auf allen Gängen und in den Therapieräumen.

  • auch alle unsere Mitarbeiter tragen weiterhin eine FFP2-Maske